Daniel Frahm M.A. ist als Historiker seit knapp zehn Jahren in der Unternehmens-Kommunikation tätig und arbeitet dabei

an der Schnittstelle zwischen Geschichts-wissenschaft und Unternehmens-kommunikation.

 

Nach dem Studium der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte und Politischen Wissenschaft war Daniel Frahm ab 2007 für die Hamburger Hochbahn AG im Bereich „Marketing und Kommunikation“ tätig, um dort die History-Marketing-Kampagne „100 Jahre HOCHBAHN. Die Zukunft im Blick.“ umzusetzen und das Unternehmensarchiv aufzubauen.

 

Seit 2014 arbeitet Daniel Frahm als freiberuflicher Historiker und Berater für History Marketing und Unternehmenskommunikation.

In diesem Rahmen entstanden Publikationen anlässlich verschiedener Unternehmensjubiläen, Ausstellungskataloge sowie Fachaufsätze.

 

Die wissenschaftliche Arbeit an sozial-, wirtschafts- und verkehrshistorischen Themen rundet das Tätigkeitsfeld schließlich ab.

 

Daniel Frahm ist Mitglied im VHD Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands

www.historikerverband.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Manufactur für Geschichte und Kommunikation